1.FC Altburg – SV Rohrau 0:1 (0:0)

Unglückliche Niederlage gegen Rohrau

 

Vor dem Spiel:

Nach dem Auswärtserfolg gegen den VfL Nagold II wollte unser Team zuhause nachlegen. Mittlerweile warten unsere Zuschauer und Fans seit dem 1. Spieltag auf einen Heimsieg. Wieder mit von der Partie war nach überstandener Verletzung K. Greule. Passen musste unser Spielertrainer B. Barg.   

1.Halbzeit:

Bei nasskaltem Wetter entwickelte sich, auf unserem Kunstrasen, von Anfang an eine ausgeglichene Partie. Der SV Rohrau startete besser in die Partie und setzte unsere Mannschaft schon im Spielaufbau unter Druck. Nach ca. 15 Minuten hatten wir das Spiel in den Griff und übernahmen die Kontrolle, hatten mehr Ballbesitz und ließen auch Defensiv so gut wie nichts zu. Auf eigene Tormöglichkeiten mussten die Zuschauer allerdings auch bis zu 2. Halbzeit warten. So ging es mit einem gerechten Unentschieden in die Halbzeitpause.

2. Halbzeit:

Nach der Pause machte unsere Mannschaft Druck und hatte bis zu 65. Minute die beste Phase im Spiel. Der Führungstreffer lag mehrfach in der Luft. Doch leider scheiterten T. Blaich, P. Borutta oder H. Lörcher am gegnerischen Keeper oder es war noch ein Abwehrspieler der Gäste im letzten Moment dazwischen. Die Gäste schafften es dann wieder unser Team weiter aus der Gefahrenzone zu halten und hatten selbst ein bis zwei Halbchancen nach Standartsituationen. Als sich der Großteil auf dem Altburger Sportgelände schon mit einem 0:0 Unentschieden angefreundet hatten viel das 0:1 für den SV Rohrau. Unsere Defensive ließ kurz vor dem Sechzehner zu viel Platz. Diesen nutzte T. Widmayer und schlenzte den Ball unhaltbar ins lange Eck (89. Minute).

Fazit:

Leider verpasste unser Team nach der Pause in Führung zu gehen. Völlig überflüssig und glücklich für den Gegner viel das 0:1 in der letzten Minute. Durch diese Niederlage stehen wir jetzt im Mittelfeld der Tabelle und haben kommendes Wochenende spielfrei.

Am Donnerstag den 9.11.17 spielt unsere Mannschaft im Bezirkspokal gegen den Nachbar VfL Stammheim. Hier möchte unsere Team unbedingt gewinnen und in die nächste Runde einziehen.

Aufstellung:

J. Schmidtke, M. Raisch, M. Frey, J. Höpfl, J. Klink, H. Lörcher, S. Auer, L. Seyfried, P. Borutta, T. Blaich, T. Burkhardt

Auswechslungen:

M. Neuweiler für T. Blaich (63. Minute)

M. Zimmer für P. Borutta (75. Minute)

K. Greule für J. Höpfl (83. Minute)

Nächste Spiele:

9.11.17 Bezirkspokal: VfL Stammheim – 1.FC Altburg Spielbeginn: 19:00 Uhr

19.11.17 Bezirksliga: 1.FC Altburg – TSV Schönaich Spielbeginn: 14:30 Uhr